Kontakt

Landkreis Stendal
  • Hospitalstraße 1-2
  • 39576 Hansestadt Stendal

  • Telefon: +49 3931 60-6
  • Fax: +49 3931 213060

HAFAS Routenplaner
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt
Ankunft

Fachtag: "Tante Crystal besucht Stendal - Methamphetamin als neue Herausforderung"

"Crystal" lockt 200 Gäste nach Stendal
Fachtag: 'Tante Crystal besucht Stendal - Methamphetamin als neue Herausforderung'

Zum Fachtag: „Tante Crystal besucht Stendal – Methamphetamin als neue Herausforderung“ hatte gestern, am 12. Oktober 2015 das Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfe eingeladen. Die Teilnehmer wurden umfassend über diese Modedroge informiert, insbesondere über die Auswirkungen auf die Kinder crystal-konsumierender Eltern und Möglichkeiten der Hilfe.

 

 

mehr...
13.10.2015

Fachnachmittag "Frühe Hilfen - Kooperation schafft Prävention"

Veranstaltung des Jugendamtes
Fachnachmittag 'Frühe Hilfen - Kooperation schafft Prävention'

Am 17.06.2015 fand im Landratsamt Stendal ein Fachnachmittag zum Thema „Frühe Hilfen“ statt. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die die „Netzwerkstelle Kinderschutz & Frühe Hilfen“. Frühe Hilfen sind regionale Unterstützungsangebote für werdende Eltern sowie für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren. 

mehr...
29.06.2015

Besuch der integrativen Kindertagesstätte Waldzwerge in Flessau

Besuch der integrativen Kindertagesstätte Waldzwerge in Flessau

Heute, am 09. März 2015 haben der Landrat Carsten Wulfänger und der 2. Beigeordnete des Landkreises Stendal, Sebastian Stoll die integrative Kindertagesstätte Waldzwerge in Flessau besucht. Dort wurden sie umfassend von den Erzieherinnen über das Programm Papilion informiert.

mehr...
09.03.2015

Fonds "Heimerziehung in der DDR"

Viele Kinder und Jugendliche haben in Heimen der DDR Leid und Unrecht erfahren. Der Fonds "Heimerziehung in der DDR in den Jahren 1949 bis 1990" ist zum 01.Juli 2012 eingerichtet worden. Hier können sich Betroffene Hilfe bei der Bewältigung und Aufarbeitung der Folgen der Heimerziehung in der DDR holen.

mehr...
02.03.2015

Pflegeeltern im Landkreis Stendal gesucht

Pflegeeltern im Landkreis Stendal gesucht
"Für Sie ein 24-h-Job, für das Kind eine Chance." Nicht jedes Kind hat das Glück, bei seinen eigenen Eltern aufwachsen zu können. Manche Eltern sind zeitweilig oder auch dauerhaft nicht in der Lage, sich angemessen um ihre Kinder zu kümmern. Die notwendige Liebe, Zuwendung und Sicherheit können sie aus ganz unterschiedlichen Gründen ihren Kindern nicht geben. Kinder brauchen jedoch eine Familie . Deshalb sucht der Landkreis verstärkt Pflegefamilien, die ... mehr...
05.03.2013